Team


Gründung:    01.09.2013
16 Rüden, 15 Fähen, davon 4 Welpen

Gesuche

Momentan sind 4 Charaktere ohne Spieler

Yeirah ♀, Kilarny ♀, Aivi ♀ und Laren ♂ suchen neue Besitzer. Solltet ihr Interesse daran haben, einen Charakter zu übernehmen, schaut hier vorbei.

25. April 800
lauer Tag . wenige Wolken . kein Wind . 11°C

Zwei Wochen sind seit Fenryns Unfall vergangen. So viele neue Informationen der Tag dem Rudel trotz des Unglücks auch brachte, die meisten Wölfe konnten in dieser Zeit nicht mehr tun, als über sie nachzudenken und sich weiter zu sorgen. Zu Taten war noch keiner bereit, oder hatte überhaupt Zeit dazu. Fenryn musste versorgt werden und dann wurde plötzlich auch Kelaya immer schwächer. Als sie nach ein paar Tagen schließlich nicht einmal mehr aufstehen konnte, wusste das Rudel, was es zu bedeuten hatte. Vor fünf Tagen ist Kelaya schließlich gestorben. Die Stimmung im Rudel ist gedrückt. Trauer gemischt mit Sorge und Angst um die Zukunft hängten über dem Rudel. Obwohl der Frühling normalerweise eine beutereiche Jahreszeit ist, scheinen die Wälder und Wiesen wie leergefegt. Es wird langsam offensichtlich, dass sich das Wild die unsichtbare „Wolfsschutzbarriere“ durch das Moor zu Nutze macht und den von Wölfen bewohnten Teil des Tals meidet.

Diese User dürfen nach dem Ermessen des Wartenden übersprungen werden.

Calrin Ecál seit: 40 Tagen
Qiltaîr Aelyr seit: 23 Tagen
Eleyne seit: 15 Tagen    (abgemeldet)
Aeshatyr seit: 6 Tagen


Achtung, Moto spielt wieder am Forum rum! Wenn Dinge komisch aussehen: es wird daran gearbeitet!
Echoes of Yesterdays » Profil von Rheeva
» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Name

Rheeva

Bedeutung

Stern

Alter

4 Jahre, Januar 796

Geschlecht

Fähe

Augenfarbe

Hellgrau

Maße

98 cm & 69 kg

Aussehen

Sturmwolke
zierlich, grazil
what is broken can be reforged

Stärken

loyal
freundlich
aufgeschlossen
selbstbewusst

Schwächen

misstrauisch (Rüden gegenüber)
unsicher
eigensinnig
zwiegespalten

Charakter

Die Sturmwolke zeichnet sich durch ihre freundliche, aufgeschlossene Haltung gegenüber anderen aus. Keinem geliebten Wolf wird ein Härchen gekrümmt und Riven kann zudem auch noch schlecht Nein sagen, wenn sie um etwas gebeten wird. Wen die Fähe einmal ins Herz schließt, dem folgt sie mit unermüdlicher Loyalität und aufopferungsvoller Freundschaft.
Dennoch hat das Grauauge auch eine ganz andere, viel beschützendere Seite, wenn es um die Jüngsten des Rudels geht. In Welpen ist die Sturmwolke ganz vernarrt und spielt und sorgt sich mit Feuereifer mit und um die Kleinen. Es ist nicht verwunderlich, dass Rivens größter Wunsch der nach einer eigenen kleinen Familie mit einem liebevollen Gefährten und einem Wurf Welpen ist. Wölfen, die die Fähe als unangebrachten Umgang für die Kleinsten des Rudels erachtet, verhält sich die Sturmwolke bissig und beinahe feindselig gegenüber. Allgemein sollte man sich es sich besser nicht mit dem Graupelz verscherzen, da sie ungemochten Artgenossen sehr unfreundlich gegenüber ist.
Überfordert die Fähe eine Situation und weiß sie nicht so richtig, damit umzugehen, legt sie einen Schutzpanzer aus Arroganz und vorlautem Gehabe an, um ihre Unsicherheit zu überspielen. Auch wenn sie das Gefühl hat, ausgenutzt zu werden für ihre Freundlichkeit, oder dass man sie unfair behandelt, gibt es klare Ansagen von Riven, denn das lässt sie sich nicht gefallen.
Trotz ihrer innigen Sehnsucht nach der Liebe, fällt es Riven schwer, sich auf Rüden gänzlich einzulassen. Mit Misstrauen reagiert sie auf Schmeicheleien und es dauert lange, bis ein Rüde sich ihr gegenüber genug bewiesen hat, damit sie sich ihm öffnet.

Familie

Großvater Philou
Großvater Djakun
Vater Nahiri
Onkel Sheik
Großmutter Telay
Großmutter Fihila
Mutter Gwyn
Tante Chemukh